Wertemarken. Bio allein ist nicht genug.

Projekte der WerteMarken

Alle WerteMarken sind Biopioniersfirmen und mit ihrer Gründung angetreten, die Welt ein bisschen zu verbessern. Einen Einblick in das vielseitige Engagement der WerteMartken geben die aktuellen Projekte der einzelnen Firmen. Manche davon laufen schon seit vielen Jahren, andere sind noch frisch und weitere werden folgen. Denn Bio allein ist nicht genug. 

Veröffentlicht am Mittwoch, 08. Mai 2019 durch Barnhouse

Barnhouse weitet regionalen Anbau aus

Eine fruchtbare Partnerschaft auf Augenhöhe: Seit einigen Jahren bauen Bio-Landwirte der Verbände Demeter, Naturland, Bioland und Biokreis für Barnhouse in der Region Hafer und Dinkel an. Inzwischen geht es hier um weit mehr als nur um regional...

Mehr Infos
Veröffentlicht am Sonntag, 05. Mai 2019 durch Byodo

Gelbsenf-Projekt in Oberbayern – Byodo fördert regionalen Anbau von Gelbsenfsaat

2015 starteten wir von Byodo mit den ersten Partnerlandwirten das Gelbsenf-Projekt in der benachbarten Ökomodellregion Waginger See / Rupertiwinkel. Vor Ort anzubauen, was wir später als Zutat in unseren Bio-Produkten verarbeiten, das gelingt uns...

Mehr Infos
Veröffentlicht am Montag, 06. Mai 2019 durch Bohlsener Mühle

Quinoa? Wächst auch hier in Norddeutschland!

Vielfalt auf dem Acker Seit einigen Jahren erfreut sich das „Korn der Inkas“ wachsender Beliebtheit. Vier Bioland-Landwirte bauen in Norddeutschland gemeinsam mit einem Saatgutexperten von Quinoa Deutschland Activoland mit großem Engagement,...

Mehr Infos
Veröffentlicht am Dienstag, 07. Mai 2019 durch BIO PLANÈTE

Aus meiner Heimat - Die Initiative „Heimische Bio-Landwirtschaft“ von BIO PLANÈTE

„Wir vernetzen mit der Initiative den Landwirt, den Verbraucher und den Handel. Weiterhin schaffen wir größte Transparenz für alle“, betont Judith Moog, Inhaberin der Ölmühle. Die Bio-Pionierin hat seit Projektstart 2014 bereits 30 Landwirte für die...

Mehr Infos
Veröffentlicht am Samstag, 04. Mai 2019 durch Ökologische Molkereien Allgäu

ÖMA – Naturschutz und Nachhaltigkeit in der Milcherzeugung

Innerhalb ihrer grundsätzlichen Nachhaltigkeitsarbeit beschäftigen sich die Ökologischen Molkereien Allgäu unter anderem mit den Auswirkungen der Milchwirtschaft auf die Natur. Dabei steht für das Bio-Unternehmen fest, dass Bio für das Allgäu die...

Mehr Infos
Veröffentlicht am Freitag, 03. Mai 2019 durch Ökoland

11 Jahre klimafreundliche Superwurst

Seit 2008 gibt es die Delikatess Bratwürstchen und die Delikatess Bratwurst von Ökoland als klimafreundliche "Superwurst", zertifiziert nach Stop-Climate-Change Standard. Bei dem Stop-Climate-Change Prozess werden alle klimarelevanten Vorgänge von...

Mehr Infos
Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Mai 2019 durch Sodasan

Natürliche Lebensräume erhalten

Als Hersteller ökologischer Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel liegt uns der Schutz der Meere und ihrer Bewohner besonders am Herzen. Nicht zuletzt aufgrund unserer Küstennähe unterstützen wir als Förderer seit vielen Jahren die Arbeit der...

Mehr Infos
Veröffentlicht am Dienstag, 30. April 2019 durch Upländer Bauernmolkerei

Erzeuger-fair Milch – faire Milchpreise für unsere Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern

Aufgrund der seit 2002 ständig gesunkenen Milchpreise und der damit verbundenen existenzbedrohenden Situation für unsere Bio-Bauern, starteten wir 2005 das Projekt „Erzeuger-fair Milch“. Ein Preisaufschlag von 5 Cent pro Liter Bio-Milch wurde von den...

Mehr Infos

Die WerteMarken im Überblick

Lernen Sie die WerteMarken kennen. Acht Biopioniersfirmen haben sich vor über 10 Jahren zu einem Austausch über ethisches Wirtschaften zusammengetan. Die WerteMarken entstanden. Doch wer sind die einzelnen Firmen der WerteMarken?